.
Kooperation

Seeberger: Pinienkerne verfeinern deine Pasta

11

Trotzt stressigem Alltag wollen wir uns gesund ernähren. Perfekt dafür sind schnelle Rezepte, die wenig Zubereitungszeit benötigen und trotzdem mit nährreichen Zutaten glänzen wie diese Vollkorn-Pasta mit milden Pinienkernen.

von Redaktion Themanorcentralparks
Zucchini-Pasta
Seeberger

Einfach und trotzdem eine gesunder Genuss: Diese Vollkorn- Zucchini-Pasta mit Pilzen und Feigen ist blitzschnell zubereitet. Ein besonderes Highlight setzen die milden Pinienkerne von

Zutaten für 4 Portionen:
160 g Vollkorn-Spaghetti
2 Zucchini
3 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
2 Zweige Salbei
200 g gemischte Pilze
60 g Parmesan
2 Feigen
100 g Seeberger Pinienkerne
2 Stängel Petersilie Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten.
2. Zucchini mit einem Spiralschneider zu Spaghetti drehen.
3. Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Die Pilze putzen und klein schneiden.
4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Pilze scharf anbraten, die Salbeiblätter dazugeben.
Dann die Spaghettiund die Zucchini dazugeben und gut durchschwenken.
5. Den Parmesan über die Nudeln reiben und unterheben, mit Salz & Pfeffer abschmecken.
6. Die Pasta auf Teller aufteilen. Feigen vierteln und darauf verteilen.
Die Pinienkerne kurz in der Pfanne ohne weiteres Fett anrösten und über die Pasta geben. Zum Schluss mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.

Seeberger milde Pinienkerne
Seeberger
Hat dir dieser Artikel gefallen?